Cover downloaden

160 Seiten
zahlr. Farbabb.
16.5 x 20.7 cm
gebunden mit SU

ISBN 978-3-99014-009-3

EUR 9,90 | CHF 14,00 (UVP) 
Preise inkl. MWSt.
Doris Maier
Spitzenkekse von Salzburger Spitzenköchen und Zuckerbäckern

Ein hervorragendes Kochbuch für Naschkatzen, die Lust auf Neues haben - auch im Sommer.
Salzburger Nachrichten


Jeder von uns hat die Oma mit den besten Vanillekipferln. Aufgrund dieser frühkindlichen Erkenntnis und weil es sich dabei meist um gut gehütete Familienrezepte handelt, gehören Kekse gewissermaßen in die kulinarische Privatsphäre.
Umso kostbarer also, wenn uns Kochprofis ihre Lieblingsrezepte von Kleinbäckereien verraten: Eckart Witzigmann seine Rosinenplätzchen, Johanna Maier ihre Kokosbusserl oder Heidi Ratzka ihre Pignoli-Sablées.
Die Gourmet-Journalistin Doris Maier hat 22 Spitzenköchen und Zuckerbäckern aus Salzburg, einer Region mit besonders vielen Hauben- und Sternerestaurants, mehr als 80 exquisite Backanleitungen entlockt.

Nachbacken, aber nicht weitersagen!
 
Doris Maier  
Doris Maier, geboren in Salzburg, Gourmet-Journalistin, Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft sowie der Romanistik. Schreibt für diverse Zeitungen und Magazine, u. a. die „Salzburger Nachrichten“ und das Gourmet-Magazin „Falstaff“. Zahlreiche Buchveröffentlichungen.

 


Weitere Bücher, die Ihnen gefallen könnten:

Kochkunst und Esskultur <br>im barocken Salzburg


Spitzenhäppchen<br>80 Rezepte gesammelt von Doris Maier und fotografiert von Kurt-Michael Westermann


Spitzensüppchen


Werner Sobek. <br>Skizzen für die Zukunft – Architektur und Konstruktion im Dialog


Müry Salzmann Verlag
Gesellschaft mbH
Faberstraße 7A
5020 Salzburg
Austria
T 43.662.873721
F 43.662.873942
office@muerysalzmann.at