Walter Stelzhammer<br>Vierzig Werkjahre
Cover downloaden

576 Seiten
zahlr. Fotos, Pläne & Zeichnungen
21 x 23.5 cm
Hardcover mit SU

ISBN 978-3-99014-025-3

EUR 55,00 | CHF 83,00 (UVP) 
Preise inkl. MWSt.
Walter Stelzhammer
Vierzig Werkjahre


"Zurück zur Stadt, vorwärts zur Sonne“, lautet der Leitspruch von Walter Stelzhammer. Der Österreicher ist kein Architekt der hochfahrenden Geste, der aus dem städtebaulichen Kontext herausgerissenen Form. Seine zahlreichen Wohnbauten, nicht wenige davon vorbildliche Revitalisierungen alter Bausubstanz, haben eine eindeutige Botschaft: Sie wollen dem Wohlbefinden und dem Zusammenleben der Menschen dienen. Durch überschaubare Raumzusammenhänge, durch umbaute Wege und Durchblicke schaffen sie eine Qualität verdichteten Wohnens, die an Wiener Tradition anknüpft, aber auch an türkische Stadtbautradition und Raumkultur. Mit diesen hat sich Stelzhammer, familiär mit der Türkei verbunden, intensiv auseinandergesetzt.
Diese reich bebilderte Monografie gehört in jede Architekturbibliothek!
 
 
Walter Stelzhammer, 1950 in Vöcklabruck / Oberösterreich geboren. Architekturstudium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Ernst Anton Plischke. Diplomarbeit bei Gustav Peichl über das Thema "Haus am Wasser“. Gründung eines eigenen Ateliers 1979; über 80 Bauten. 1984–98 Bau der Maison Turquoise, Fethiye / Türkei.
Meisterschulpreis und Förderungspreis für bildende Kunst, Stadterneuerungspreis (3 x), Adolf-Loos-Medaille (2 x), Preis der Stadt Wien 2003, Österreichischer Baupreis 2009, Würdigungspreis des Landes Niederösterreich für Architektur 2010, Goldenes Verdienstzeichen
des Landes Wien 2011.


 


Weitere Bücher, die Ihnen gefallen könnten:

Clemens Holzmeister 1886–1983<br>Architekt zwischen Kunst und Politik


Das Ego des Architekten


Harry Glück. Wohnbauten


Das Mozarteum Salzburg. <br>Wandel eines Ortes


Müry Salzmann Verlag
Gesellschaft mbH
Faberstraße 7A
5020 Salzburg
Austria
T 43.662.873721
F 43.662.873942
office@muerysalzmann.at